Wir helfen der Natur auf die Sprünge

Gästebuch

Wir danken für den Besuch auf unserer Website und würden uns freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich in unser Gästebuch einzutragen. Vielen Dank!

120 Einträge

  1. Liebes Praxisteam!

    Letztes Jahr am 02.September waren wir zum ersten Mal bei Ihnen und haben eine Hormonbehandlung begonnen. Am 16.06.2010 wurde unser Sonnenschein geboren
    Heute wurde unsere kleine Milena bereits getauft.
    Vielen lieben Dank für unser kleines Wunder!

    Jens, Kerstin und Milena Schmidt :D

  2. Hallo ihr süßen!Danke, dass es euch gibt!:):!:

  3. Liebes Praxis-Team,

    mittlerweile ist unser Wonneproppen und unser absoluter Sonnenschein Timo über 7 Monate. Wir sind so dankbar, dass es Euch gibt und dass Frau Dr. Hübner uns mit all den vielen Helferlein, die hinter ihr stehen, geholfen hat, eine glückliche Familie zu sein. Wir denken oft an all die Schicksalsschläge, die wir hinter uns gelassen haben, besonders oft an unser Sternenkind Jonas, den es auch ohne Eure Hilfe nicht gegeben hätte.

    Wir grüßen Euch alle ganz lieb,
    die glücklichen Eltern von Timo,

    Jan und Uta Gohlke

  4. Hallo liebes Praxisteam!

    Wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Ganz besonders bei Herrn Dr. Moltrecht, für die immer freundlichen Worte.
    Wir hatten in einem Jahr 5 Inseminationen hinter uns und bei der 5. hat es geklappt.
    Unser Kleiner ist nun 13,5 Wochen alt!

    Vielen lieben Dank!!!

  5. Am 2.8.2010 sind unsere Zwillinge auf die Welt gekommen. Wir möchten uns beim Praxisteam und besonders bei Frau Dr. Hübner für die tolle Betreuung bedanken!!

  6. Hallo!
    Ich bin neu hier und bräuchte bitte einen Rat: auch mein Freund und ich haben einen unerfüllten KiWu und soweit wir uns bisher schlau gemacht haben, wäre für und eine heterologe Insemination der beste Weg. Sein Spermiogramm ist erschreckend schlecht ausgefallen. Überall lese ich, dass nur verheiratete Paare dafür in Frage kommen? In einem KiWuZe in Berlin wurde uns nun gesagt, dass heterologe Insemination finanziell gar nicht unterstützt wird? Muss man denn trotzdem verheiratet sein? Wenn wiir die Kosten doch ohnehin selber tragen (müssen)? Und stimmt es, dass bei einem so schlechten Spermiogramm bei ICSI (glaub ich) die Gefahr von Missbildungen beim Baby um soviel höher ist?
    Fragen über Fragen… Würde mich sehr freuen, falls jemand Antworten oder Erfahrungen dazu hätte.
    Dankeschön!

  7. Hallo, finden weiterhin eure Homepage klasse. Hierzu passt auch unser aktueller Buchtipp zu unserem lieblingsbuch „Achterbahn zum ersten Milchzahn“. Ein relativ neues Schwangerschafts/Elternbuch,das es lohnt zu lesen. Besonders die Kapitel HELLP Syndrom, Elternzeit, Elterngeld , Vatermonate und Milchzähne haben uns sehr gefallen. Viel spaß beim Lesen und macht hier weiter so, Annette

  8. Liebes Kiwu Team, möchte alle nur auf den laufenden halten. Bin jetzt im der 16+1 Woche schwanger, alles läuft ohne Komplikationen ab. Meine Ärztin ist zufrieden und wir sind es natürlich auch. Wir freuen uns riesig auf den 25.07.2010, da soll unser Sonnenschein auf die Welt kommen. Wir sind soooo dankbar. :D

  9. Wir möchten uns auch beim kompletten Praxisteam bedanken! :D Nach 3 IUI’s und 1 IVF sind wir mit der 1. ICSI nun schwanger geworden. Das Glück hat es gut mit uns gemeint und wir bekommen, wenn alles gut geht, im August Zwillinge!!
    Selbst wenn es nicht immer ganz einfach war, wir würden auf jeden Fall wieder nach Göttingen kommen!!

  10. Ein ganz dickes Dankeschön und höchstes Lob an das ganze Praxisteam.
    Wir haben uns immer hervorragend aufgehoben gefühlt – alle unsere Wünsche sind in Erfüllunlg gegangen dank bester medizinischer und menschlicher Hilfe und Unterstützung. Es gibt keine Alternative wenn man die beste Behandlung wünscht… weiter so! :D

Gästebuch - Eintrag schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2018 Kinderwunschzentrum Göttingen   //   Kasseler Landstrasse 25a, 37083 Göttingen   //   T 0551 99888-0   //   Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001   //   Impressum

Medizinisches Versorgungszentrum Göttingen