Wir helfen der Natur auf die Sprünge

Gästebuch

Wir danken für den Besuch auf unserer Website und würden uns freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich in unser Gästebuch einzutragen. Vielen Dank!

120 Einträge

  1. Wir waren seit 2006 in Behandlung nachdem der Versuch auf normalen Weg ein Baby zu bekommen gescheitert ist.
    Zwei IVF´s fielen negativ aus.
    Bei der dritten IVF hat es geklappt und im April 08 wurde unsere Tochter geboren.

    Ich wünsche allen Paaren Viel Glück und Kraft und gebt die Hoffnung nicht auf

  2. Ich bin hier seid 1,5 Jahren in Behandlung und fühle mich sehr gut aufgehoben. Alle Mitarbeiter des Teams sind sehr nett. Ich bin froh, diese Einrichtung „vor Ort“ zu haben. Allen Kinderwunschpaaren kann ich nur empfehlen, die Terminvereinbarung nicht zu lange vor sich herzuschieben. Das es gleich beim ersten Mal klappt, ist unwahrscheinlich. Aber man hat das Gefühl auf einem guten Weg zu sein, um das Ziel zu erreichen.

  3. Wir schreiben diesen Eintrag, um allen Paaren, die einen unerfüllten Kinderwunsch in sich tragen, Mut zu machen. Wir waren seit 2006 Patienten im Kiwuze GÖ, und wir können sagen, dass wir die gesamte Zeit sehr kompetent, aber auch sehr herzlich, betreut wurden. Besonders möchte wir unseren behandelnden Arzt, Herrn Dr. Moltrecht, hervorheben, bei dem wir nie einen Zweifel hatten, dass unser Kinderwunsch irgendwann in Erfüllung geht. Seit dem 24.09. hat unser Traum nun auch einen Namen, da wurde unser Sohn Felix geboren.

    Vielen Dank an das gesamte Team in Göttingen! (Und an alle Paare, nie den Kopf hängen lassen, bei uns war auch erst der 8. Versuch erfolgreich.)

    Felix, Astrid und Michael Woyth

  4. hallo, wir versuchen jetzt seit 2 jahren ein kind zu bekommen.
    leider hat es bis jetzt noch nicht geklappt.
    leider ist mein mann erst 24 und daher würde die krankenkasse noch keine kosten übernehmen.
    aber wir werden jetzt ende des jahres den schritt gehen und ich hoffe wir schaffen es bald schanger zu werden!

  5. Vor ca. 1 Jahr begann unser Kinderwunsch. Endlos lange Zyklen (PCO) ohne Eisprünge wurden festgestellt. Erst haben wir uns nur an meinen Gyn gewandt. Dieser versuchte es mit „viel Zeit“, Zyklen bis zu 100 Tage waren normal für ihn. Dann entschloss er sich für Clomiphen. Dies hatte jedoch nicht angeschlagen.
    Ich entschied mich für einen Wechsel des Gyn, wodurch wir an das Kinderwunschzentrum gekommen sind. Dort bot man uns einen unverbindl. Termin zum Erstgespräch an – im Nachhinein das Beste, was wir tun konnten. Nach Überprüfung der Hormonwerte entschied man sich 2 Monate die Pille zu verschreiben und dann, in Abhängígkeit des SG meines Mannes, durch Puregon-Spritzen die Eizellen zu stimulieren und entw. durch „GV zum Optimum“ bzw. Insemination die 1. Versuche zu starten. Tja, was soll ich sagen. Mit Puregon hab ich im 1. Zyklus stimuliert, mit Predalon ausgelöst und von ganz alleine ist unser kleines Wunder entstanden. Mittlerweile bin ich in der 8. Woche und wir freuen uns riesig! Wir hoffen das alles gut geht und möchten allen, die hier behandelt werden Mut machen u. die Daumen drücken. So viel Verständnis, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Geduld hätten wir nie erwartet. Wir möchten uns beim gesamten Team ganz ganz herzlich bedanken und werden den guten Ruf, den die Klinik hat, weitergeben.

  6. Ich bin 34 Jahre und wir versuchen es seit ca. 4 Jahren unserer Wunschkind zu bekommen. Wir hatten im Mai unserer ersten IVF-Behandlung bekommen. Die Werte waren alle gut aber die zweite Blutabnahme war leider negativ. Dies hat uns völlig aus der Bahn geworfen. Wir werden es im Juli wieder probieren. Wir sind sehr zufrieden mit den Kinderwunschzentrum und fühlen uns sehr aufgehoben.
    Wir drücken allen die Daumen, die diesen Weg gehen!!!
    Lg Sabine

  7. Ich bin 28 Jahre alt, habe leider 3 icsi in 3 Jahren hinter mir ohne Erfolg. 2 davon hatte ich hier in Göttingen machen lassen und eine wollte ich in einem grösseren kiwuze machen lassen leider, leider:frown: ich weiß einfach nicht mehr weiter. Jetzt, wenn ich will muss ich den vollen betrag zahlen und die ganzen Nebenwirkungen… und meine Ärztin sagt ohne Icsi kann ich nie schwanger werden…..Wenn jemand die gleichen Erfahrungen hat, kann mir ein neuen Weg zeigen?

  8. Hallo Mel,ich würde nicht auf deine Ärztin hören u. es auf „normalem“ Weg versuchen! Man verliert nur unnötig Zeit dadurch. Ich habe mich 9 Jahre so hinhalten lassen.Mach einen Termin im KiWuZe!Allerdings brauchst du dafür eine Überweisung deines Gyn.Melde dich mal wieder.Bin gespannt, wie du dich entscheidest.

  9. Wir sind seit 2003 Patienten im Kinderwunschzentrum. Im Mai 2005 wurde unser Sohn geboren und im August bekommen wir unser zweites Kind.
    Wir haben uns hier immer sehr gut aufgehoben gefühlt!!!

  10. Unser altes Gästebuch wurde leider mit Spammails überschwemmt. Das neue Gästebuch hat nun einen Spamfilter.
    Da wir nicht wollten, daß die von Ihnen schon geschriebenen Einträge verloren gehen, haben wir sie hierher übertragen
    (Einträge 2-13)

    Ihr Kiwu-Team

Gästebuch - Eintrag schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2018 Kinderwunschzentrum Göttingen   //   Kasseler Landstrasse 25a, 37083 Göttingen   //   T 0551 99888-0   //   Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001   //   Impressum

Medizinisches Versorgungszentrum Göttingen